menü

Fachstelle für Gewaltbetroffene

Die Fachstelle für Gewaltbetroffene berät und unterstützt Opfer von Gewalttaten und deren Angehörige. Wir bieten kostenlose rechtliche, psychologische und finanzielle Unterstützung für Geschädigte und koordinieren wenn gewünscht die Unterstützung durch weitere Institutionen. Unsere Gespräche mit Gewaltbetroffenen sind absolut vertraulich und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Wir unterstützen Betroffene von:

Sie sind von einer Straftat betroffen und brauchen Unterstützung?
Wir sind für Sie da – kostenlos und vertraulich.

Über uns

Die Fachstelle für Gewaltbetroffene Schaffhausen ist im Kanton Schaffhausen für die Beratung und Unterstützung von Geschädigten im Sinne des Opferhilfegesetzes (OHG) zuständig. Die Beraterinnen und Berater setzen sich mit viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen für die Betroffenen ein.

Die Fachstelle wird durch den gleichnamigen Verein geführt und ist damit eine unabhängige Institution. Neben einem Unterstützungsbeitrag des Kantons Schaffhausen finanziert sich der Verein über Mitgliederbeiträge und freiwillige Spenden.

Sie möchten dem Verein Fachstelle für Gewaltbetroffene Schaffhausen beitreten oder eine Spende leisten? Dann klicken Sie hier:

Gesucht: Fachperson Administration (40%)

Jetzt unterstützen.